Skip to main content
  • Slider
  • Slider
  • Slider
  • Slider

News

Erstellt:

Regionale2016: Abschlusspräsentation am Leohaus
"Einfach mal die Früchte der Arbeit genießen"

Schon von Weitem war der rosa Info-Pavillon der Regionale 2016 zu sehen. Platziert vor dem Leohaus, das als eines der insgesamt sechs Olfener Regionale-Projekte bereits abgeschlossen und mit Leben erfüllt ist. Ein perfekter Ort für eine Abschlusspräsentation mit Talk, Tanz und Informationen.

"Wir haben den Tag genutzt, einmal inne zu halten, die Olfener Regionale2016 Projekte mit ihren vielen Facetten Revue passieren zu lassen und gemeinsam weiter in die Zukunft zu schauen", so Bürgermeister Wilhelm Sendermann im Rahmen der Abschlusspräsentation am 7.Mai. Für ihn seien aber nicht nur die Projekte an sich, sondern die daraus angestoßenen, vielen engen Zusammenarbeiten mit den Nachbarstädten von besonderer Bedeutung.

Tolle Ergebnisse für die nachfolgenden Generationen

"Die interkommunalen Projekte wie "Wasser-Wege-Stever" und das "2Stromland" haben die beteiligten Städte näher gebracht und eine engere Zusammenarbeit mit neuen Zukunftsperspektiven gefördert", so auch der Selmer Bürgermeister Mario Löhr, der es sich nicht nehmen ließ, an diesem Tag dabei zu sein und Gast der Talkrunde des Nachmittags zu sein. Hier hatten die beiden Bürgermeister gemeinsam mit Uta Schneider - der Geschäftsführerin der Regionalen 2016 -, Alt-Bürgermeister Josef Himmelmann und Bernd Hagen als Vorsitzender der Bürgerstiftung "Unser Leohaus" Gelegenheit, den Zuhörern den bisherigen Werdegang und die weiteren Möglichkeiten der Regionale2016-Projekte zu erläutern. Uta Schneider zeigte sich begeistert von der vertrauensvollen und zielführenden Zusammenarbeit mit der Stadt Olfen und den weiteren beteiligten Partnern. "Hier ist eine Menge geleistet worden und von den Ergebnissen werden auch die nachfolgenden Generationen noch profitieren".

Hip-Hop Tanz auf der Bühne, ein Tag der offenen Tür im vor fast einem Jahr eröffneten "Unser Leohaus" und musikalische Unterhaltung mit den Olfener Musikern "Die Zwei" rundeten einen informativen und geselligen Tag ab.