Skip to main content
  • Slider
  • Slider
  • Slider
  • Slider

News

Erstellt:

Defekte Rohrleitung im Naturbad früh genug entdeckt

Glücklicherweise noch vor Beginn der Badesaison konnte eine defekte Rohrleitung im Naturbad entdeckt werden. Wegen der Sanierung des Beckenbodens - dieses war eine Gewährleistungsmaßnahme - wurde bereits im Herbst das Beckenwasser komplett abgelassen. Die Sanierungsmaßnahmen zogen sich bis nach Ostern.

Nach der Wiederbefüllung des Schwimmbeckens wurde dann massiver Wasserverlust festgestellt, so dass die Stadt Olfen noch rechtzeitig auf Fehlersuche gehen konnte. Noch am letzten Wochenende pumpte die Feuerwehr das Becken um etwa einen Meter wieder ab. Eine sofort durchgeführte Rohrinspektion brachte eine nicht unerhebliche Leckage zu Tage. Für die Instandsetzung musste erneut ein Teil der Folie entfernt und der Betonboden aufgenommen werden. Anschließend wird an dieser Stelle eine neue Rohrleitung verlegt.

„Wir gehen davon aus, dass die Arbeiten zum kommenden Wochenende bereits abgeschlossen sein werden. Im Anschluss kann das Becken wieder vollständig befüllt werden, so dass wir mit Beginn des Sommerwetters doch noch planmäßig die Saison beginnen können.“, so Markus Freck, technischer Betriebsleiter.

Der genaue Öffnungstermin steht noch nicht fest. Die Wettervorhersage lässt noch keine Aussicht auf stabiles Sommerwetter zu. Daniela Damm, kaufmännische Betriebsleiterin: „Wir müssen uns wohl noch ein wenig gedulden. Aber wir gehen davon aus, dass in den nächsten 14 Tagen der Sommer kommt und eröffnet werden kann“.

Ob das Naturbad geöffnet ist, erfahren Sie direkt auf www.naturbad-olfen.de