Skip to main content
  • Slider

Stellenangebote

Arbeiten bei der Stadtverwaltung Olfen
Aktuelle Stellenausschreibungen


Bundesfreiwilligendienst-Stelle in der Wieschhofschule Olfen 2017

Im Rahmen der integrativen Beschulung wurde an der Wieschhofschule Olfen - Kath. Grundschule der Stadt Olfen, eine Bundesfreiwilligendienst-Stelle eingerichtet, die ab August 2017 besetzt werden kann.

Die/Der Freiwillige wird als ergänzende Bezugsperson für Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf unter Anleitung der Schul- und Klassenleitung eingesetzt.

Aufgaben und Tätigkeiten

  • Begleitung der individuellen Wochenplanarbeit
    Hier werden Kinder mit Schwierigkeiten im Lern- und Arbeitsverhalten konsequent zur Mitarbeit motiviert.
  • Unterstützung der Kinder im Klassenalltag
    Hilfestellung bei der Bereitstellung von Schulmaterialien, Begleitung auf dem Schulhof und bei Aktivitäten außerhalb des Klassenraumes (z. B. Sportunterricht und Ausflüge), Hilfestellung bei der Planung und Strukturierung der Arbeitsabläufe
  • Unterstützung der Aufsicht im Bedarfsfall; besonders in Fällen in denen Kinder den Klassenraum unerlaubt verlassen oder in denen Vorfälle mit einzelnen Kindern vor Ort direkt besprochen werden müssen
  • Einbringung eigener Fähigkeiten, um das Schulleben zu bereichern
  • Unterstützung bei der Hausaufgabenbetreuung im Bereich der Offenen Ganztagsgrundschule

Kontakt

Vertiefende Informationen erteilen
Ihnen gerne zum Inhalt der Aufgaben:

Silke Pangalos
Wieschhofschule Olfen - Kath. Grundschule
Kirchstraße 30
59399 Olfen

Tel. 02595 961340
Mail: info@wieschhofschule.de

 


Ansprechpartnerin bei
generellen Fragen zum Bundesfreiwilligendienst:

Jochen Wiggen: Tel. 02595 389-110 oder wiggen@olfen.de

 

 

Bundesfreiwilligendienst-Stelle in der Wolfhelm-Gesamtschule 2017

In der Wolfhelm-Gesamtschule der Stadt Olfen sind ebenfalls zwei Bundesfreiwilligendienst-Stellen eingerichtet, die ab Sommer 2017 besetzt werden können.

Die Freiwilligen werden als unterstützende Personen für Schülerinnen und Schüler mit Handicap eingesetzt, sowie im Medienbereich.

Aufgaben und Tätigkeiten

  • Kinder mit Handicap individuell unterstützen und zur Verselbstständigung beitragen. Die/der eingesetzte Integrationshelfer/in wird sowohl im Unterricht, als auch während der Mittagspausen und im Ganztag für die Schülerinnen und Schüler unterstützend tätig sein, z.B. Betreuung im Mittagsbereich, Unterstützung bei der Möglichkeit der Teilnahme an offenen Angeboten oder Arbeitsgemeinschaften, Begleitung und Hilfe im Unterricht oder bei außerschulischen Veranstaltungen.
  • Einsatz als „Netsanitäter“: Anleitung und Betreuung der Schüler-Netsanitäter, Entgegennahme von defekten Netbooks, First-Level-Support bzw. Weiterleitung der defekten Geräte an die Firma mobiles Lernen, Unterstützung der Klassenlehrer in den Net-Arbeitsstunden

Kontakt

Vertiefende Informationen erteilen
Ihnen gerne zum Inhalt der Aufgaben:

Anne Jung
Wolfhelmschule-Gesamtschule der Stadt Olfen
Telgenkamp 9
59399 Olfen

Tel. 02595 387380
Mail: wolfhelmschule.olfen@t-online.de