Skip to main content

News

Erstellt:

Corona-Entwicklung im Kreis Coesfeld
21. Oktober 2020

Lesen Sie hier das Statement des Bürgermeisters Wilhelm Sendermann zur aktuellen Situation.

"Liebe Olfenerinnen und Olfener,

die Zahl der Neuinfektionen im Kreis Coesfeld nimmt weiter zu. Wir werden jetzt auch im Kreis den Wert von 35 innerhalb von sieben Tagen bezogen auf 100.000 Einwohner wohl überschreiten. Weitere Einschränkungen werden dann auch für Olfen kommen. Ich denke die Entwicklung war für uns zu erwarten, wir waren zuletzt ja auch der Corona-Hotspot im Kreis.


Nicht das Coronavirus schränkt jetzt private Partys oder Hochzeitsfeiern ein, schließt im Einzelfall auch Kindergärten und Schulen und zwingt zum Masken tragen. Das machen Politiker, Gesundheitsbehörden und im Einzelfall auch ich. Aber: Nicht das Coronavirus verbreitet sich im Augenblick wieder nahezu ungehemmt – es sind die Bürgerinnen und Bürger, die das Virus verbreiten. Das setzt unser Land und jetzt auch unsere Stadt unter Stress. Denn die Bekämpfung des Virus ist, so schrecklich das klingt, auch ein Kampf gegen menschliches Fehlverhalten.


Ich hoffe, die Einschränkungen können und werden helfen, die weitere Ausbreitung in Olfen zu verhindern. Wenn sie kommen, können wir sie jetzt nur mittragen. Verhindern können wir sie jetzt wohl nicht mehr. Wir kriegen wieder bessere Tage. Aber dafür müssen wir alle diszipliniert bleiben. Wir haben keine wirkliche Alternative.

Beste Grüße und bleiben Sie gesund!"