Skip to main content
  • Slider
  • Slider
  • Slider
  • Slider

News

Erstellt:

Koordinierungsstelle für Hilfsangebote auch in Olfen
19. März 2020

Die Einschränkungen für unsere Bürgerinnen und Bürger sind erheblich, das öffentliche Leben ist schon nahezu komplett herunter gefahren, so Bürgermeister Wilhelm Sendermann. Er freue sich, dass sich jetzt der Verein MiO als Koordinierungsstelle für Hilfsangebote anbietet.

Menschen, die auch in dieser schwierigen Zeit bereit sind anderen zu helfen, können sich bei uns melden.

 

MiO-Ehrenamtliche nehmen Angebote von Helfern und Anfragen von Menschen, die Unterstützung benötigen, entgegen.

 

Kontaktaufnahme an Barbara Neumann,Tel. +491628920309 e-mail: barbaraneumann1249@gmail.com oder Doris Sendermann, Tel. +4916090886756 e-mail: ds1310@yahoo.de 

 

Das Angebot richtet sich an all die Menschen, die ihre Wohnung aufgrund von Quarantäne nicht verlassen dürfen oder derzeit nicht verlassen wollen.

Einkauf oder andere Botendienste sowie die Versorgung der Haustiere soll das Angebot in erster Linie umfassen.

Im Einzelfall kann das auch für die Betreuung der Kinder gelten, wenn man einfach nicht mehr weiter weiß.

 

Niemand weiß, wer „Corona-frei“ ist. Das kann auch hier nicht gewährleistet werden. Es soll aber trotz aller notwendigen Schutzmaßnahmen die Hilfe im Vordergrund stehen. Da sollten wir Olfener zusammen halten.

 

„Für uns war und ist das Miteinander immer ein wichtiger Aspekt, das gilt auch für gemeinsame Problemlösungen“  erklärt die 1. Vorsitzende Barbara Neumann.

„Darum möchten wir auch in dieser schwierigen Zeit versuchen zu helfen.“