Skip to main content
  • Slider
  • Slider
  • Slider
  • Slider

News

Erstellt:

Stadtradeln - Olfen ist dabei!
13. April 2018

Vom 1. bis 21. Mai 2018 ist Olfen Teil der Fahrrad-Aktionskampagne für Gesundheit und Klimaschutz

im Kreis Coesfeld. Es gibt tolle Preise zu gewinnen.

“Die Wette gilt! Radeln für ein gutes Klima!“ – unter diesem Motto beteiligt sich Olfen erstmals an der deutschlandweiten Aktion “Stadtradeln“. Dabei können Bürgerinnen und Bürger vom 1. bis zum 21. Mai zeigen, dass sie aktiv für den Klimaschutz und die eigene Gesundheit in die Pedale treten.

„Die Stadt Olfen hat sich entschlossen, in diesem Jahr auch an der Kampagne teilzunehmen. Wir freuen uns auf eine große Beteiligung in unserer fahrradbegeisterten Stadt“, so die Mobilitätsbeauftragte Anna Finke. An der vom Klima-Bündnis organisierten Kampagne können sich alle beteiligen, die in Olfen wohnen, arbeiten oder etwa einem Verein angehören und gemeinsam möglichst viele Rad-Kilometer sammeln wollen.

Wie mache ich mit? 

Unter www.stadtradeln.de/olfen können sich interessierte Vereine, Schulklassen, Unternehmen oder sonstige Gruppen im Internet zum Stadtradeln informieren, Teams zusammenstellen und sich registrieren. Jeder Teilnehmer kann ein eigenes “Stadtradeln“-Team gründen oder einem beitreten, um am Wettbewerb teilzunehmen. Dabei sollen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer so oft wie möglich das Rad beruflich oder privat nutzen. Wer kein eigenes Team zusammenstellt, kann dem offenen Team der Stadt Olfen beitreten. Zum Auftakt der Aktion Stadtradeln bietet die Stadt Olfen in Zusammenarbeit mit dem SuS Radlertreff und dem ADFC Olfen am 01. Mai zwei Touren an.

Tourenangebot

Die erste Tour führt rund um den Ternscher See und ist ca. 18 km lang. Das Angebot richtet sich hauptsächlich an Familien mit Kindern, denn das Ziel ist ein Abenteuerspielplatz in Selm. Dort wird eine ausgiebige Pause eingelegt. Es besteht dann auch die Möglichkeit, das selbst mitgebrachte Picknick einzunehmen. Gegen 13.00 Uhr wird die Gruppe wieder in Olfen sein. Das Ziel der zweiten Tour ist Ascheberg. Aus der Länge von 60 km ergibt sich, dass diese Tour eher für geübte Tourenradler angeboten wird. Auch hier wird unterwegs die Gelegenheit sein, das mitgebrachte Picknick einzunehmen. Die Rückkehr dieser Gruppe wird voraussichtlich gegen 16.00 Uhr sein.