Skip to main content
  • Slider
  • Slider
  • Slider
  • Slider

News

Erstellt:

Traumbesetzung bei Session Possible
04. August 2018

Session Possible im illuminierten Naturbad Olfen verspricht dank Traumbesetzung einen genialen Musikabend.

Für Wolf Codera, dem Initiator und Kopf von „Session Possible“, ist Olfen immer ein besonderes Highlight in seinem jährlichen Tourplan. „Das Ambiente und das Publikum ist für mich und die Musiker immer ganz besonders“. Bereits zum 7. Mal treffen sich Profi-Musiker und ebenso leidenschaftliche Musikfans im Naturbad Olfen. Session Possible ist das Zauberwort, das jedes Jahr aufs Neue für Begeisterung auf der ganzen Linie sorgt. Rock, Pop und Soul auf höchstem Niveau kombiniert mit einem einmaligen Open-Air-Ambiente im illuminierten Naturbad lockt mittlerweile bis zu 1.200 Besucher in die Steverstadt.

 

Am 4. August 2018 ab 19 Uhr ist es wieder soweit. Viele Karten sind schon verkauft, denn die Besucher sind sich einig: "Im Mondschein, OpenAir und mit Blick auf die illuminierte Wasserfläche den Starkmusikern zuzuhören, mitzumachen und zu genießen - da bekommt man schon im Vorfeld eine Gänsehaut“.

 

Große Stimmen – internationale Musiker

„Für Olfen haben wir wieder die Besten der Besten verpflichten können. Dieses Konzert kann nur genial werden“, ist sich Wolf Codera sicher. „Allein gesanglich wird es mit Tamara Bencsik garantiert fantastisch. Die frech-bezaubernde Sängerin hat nicht nur erfolgreich an „Megasztár“, der ungarischen Version von „Deutschland sucht den Superstar“, teilgenommen, sondern tourt auch mit ihren wunderschönen Cover-Versionen bekannter Songs durch die Lande“.

 

Das männliche Pendant im Bereich Gesang ist Faiz Mangat. „Faiz ist kein Sänger! Faiz ist die Stimme des Entertainments. So bringt er auch gerne mal 2.000 Menschen zum Singen und Springen als wäre es seine Bestimmung“. Der Ex-Bro’Sis Frontmann ist mit seiner unverkennbaren Soulstimme das deutsche Ausnahmetalent. Faiz ist ein Energiebündel und liebt es mit dem Publikum zu spielen. Wer sein Talent und Können bereits bei The Dome, Bravo Supershow oder TV Total unter Beweis stellte, versteht es durchaus, die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. „Ach, und singen kann der junge Mann zufällig auch. Sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch raubt er Ihnen mit seiner Stimme den Atem. Faiz glänzt, bewegt und begeistert mit einer enormen Bühnenpräsenz und seiner einmaligen Powerstimme“.

 

Das musikalische Sahnehäubchen und ein echtes Highlight ist der Bassist Samuel G. Mpungu. Der Berliner tourt derzeit mit keiner geringeren Band als Limp Bizkit. Das soll jedoch nicht heißen, dass die anderen Musiker weniger erwähnenswert sind. Hinzu kommt nämlich noch Ettore Olla an den Drums. Er spielt derzeit in der Band der persischen Legende „Ebi Hamedi“ und tourt mit ihm um die Welt.

 

Dem Keyboard widmet sich Florian Lipphardt. Er war schon auf nationalen und internationalen Bühnen mit Künstlern wie Sarah Connor und Stefanie Heintzmann unterwegs und ist Bundespreisträger in den Bereichen Jazz, Pop und Klassik. Auch im Studio spielte er bisher über 20 CDs, u.a. für Andrea Berg, Vanessa Mai und Maite Kelly ein und ist dazu noch Dozent für Klavier an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg.

 

Und dann ist da noch Dennis Hormes, der als einer der besten Gitarristen der Welt gilt. Seine Fingerfertigkeit beim Gitarrenspiel ist einzigartig und seine Spielweise oft kopiert, doch nie erreicht. Dennis spielte und spielt Welttourneen, Liveauftritte und Studioaufnahmen, für Künstler wie z.B. T.M Stevens, Fettes Brot, Tom Beck, Dj Bobo, Rebekka, Dr.LUV, The Boss Hoss, Marc Terenzi etc.

„Eine Besetzung, die ihresgleichen sucht. Wir freuen uns auf einen genialen, unvergesslichen Abend“, so Wolf Codera, der alle Fäden an diesem Abend in der Hand hält und dazu auch seine Fähigkeiten als begnadeter Saxophonist unter Beweis stellen wird.

 

Karten gibt es für 19 Euro im Vorverkauf im Tourismus- und Bürgerbüro der Stadt Olfen auch am Wochenende oder unter www.eventim.de

 

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Eine Abendkasse kann nicht garantiert werden.