Skip to main content
  • Slider
  • Slider
  • Slider
  • Slider

News

Erstellt:

Verkaufsstart Kulturabo 2019
12. November 2018

Der Aboverkauf läuft in diesem Jahr in der Zeit vom 12. November bis 7. Dezember. Der Einzelticketverkauf beginnt am 10. Dezember.

„Wir freuen uns, ein abwechslungsreiches Programm bieten zu können. Die verschiedenen Aufführungen in der Stadthalle haben in den letzten Jahren immer mehr Liebhaber gefunden.“ Dabei wird die Möglichkeit, für drei der Veranstaltungen gleich ein Abonnement zum Preis von 75 Euro pro Person zu erstehen immer beliebter. Der Aboverkauf läuft in der kommenden Woche an. Vom 12. November bis 7. Dezember haben Sie die Möglichkeit im Tourismus- und Bügerbüro das Abo zu erwerben. Der Einzelticketverkauf beginnt am 10. Dezember.

 

Das Programm

 

Den Anfang macht am Samstag, 9. Februar um 20 Uhr MAYBEBOP mit dem Programm „Sistemfehler“.  MAYBEBOP – vier Querdenker aus Hamburg, Berlin und Hannover, die das Genre des A-Cappella-Pops in eine neue Dimension geführt haben. Mit ihren Stimmen zaubern die vier A-Cappella-Artisten den Sound eines ganzen Orchesters auf die Bühne. Aber bei MAYBEBOP ist alles mundgemacht. Und damit haben sich Jan Bürger, Lukas Teske, Oliver Gies und Sebastian Schröder in ihren mittlerweile 15 Jahren gemeinsamen Schaffens an die Speerspitze der deutschsprachigen Musik- und Theaterszene gesungen.

 

Veranstaltung im Abo, Abopreis 75€; Einzelpreis 31€

 

Weiter geht’s am Sonntag, 19. Mai um 19 Uhr mit „Willkommen bei den Hartmanns“, einer Komödie zur Flüchtlingskrise nach dem Kinohit von Simon Verhoeven.

Verhoeven sagte über seinen Film, er sei »in erster Linie eine große Komödie mit turbulenten Geschichten und echten, liebenswerten Figuren«, und so präsentiert sich auch die Bühnenfassung von Michael Bleiziffer.

 

Veranstaltung im Abo, Abopreis 75€; Einzelpreis 27€

 

Als Dritter Programmpunkt im Abonnement wird am Sonntag, 16. Juni um 19 Uhr Mirja Boes mit der Live-Band Honkey Donkeys erwartet. Mit dem neuen Programm „Auf Wiedersehen! Hallo!“ gastiert die Komikerin in Olfen. Wer Mirja Boes kennt, der weiß, was ihn erwartet. Wer nicht, der sollte diesen Abend erst recht nicht verpassen.

 

Veranstaltung im Abo, Abopreis 75€; Einzelpreis 23€

 

Zusätzlich zu den Abo-Veranstaltungen gibt es noch einen ganz wichtigen Termin für alle Fans von Simone Fleck: Am Freitag, 22. März um 20 Uhr heißt es: „Mach mir den Prinz“. Im neuen Programm von Simone Fleck fletscht „Oma Wally“ wieder ihre dritten Zähne und rappt mit Krückstock durch den aberwitzigen Alltag.

Sie seziert gnadenlos mundgerecht frische Trends: Ecstasy-Disco Ü70, Burn-out bei Haustieren oder Ausweispflicht für den CO2 Abdruck? Wie viel Zuwendung verträgt unser Nachwuchs wirklich, …wer versteht auf Mallorca noch spanisch und macht „Golfen“ tatsächlich sexy?

 

Im Fragen- und Antwortkatalog lauern die Thesen: „Sportliche Brüste steigern die Lebenserwartung und eine gesunde Darmflora ist nicht nur was für fidele Gartenfreunde. Existiert ein Glück zu zweit oder ist man eigentlich nur doppelt allein?“ Im flotten Wechsel zeigt Simone Fleck Lieblingscharaktere von ihrer bissigen Seite.

 

Diese Veranstaltung ist nicht im Abo enthalten. Der Ticketpreis beträgt 19,50€ inkl. 1 Begrüßungsgetränk. Die Einzeltickets sind ab dem 10. Dezember 2018 erhältlich.

 

Flyer zum Programm liegen u.a. im Rathaus aus.

 

Weitere Infos finden Sie hier.

 

Fragen zu allen Veranstaltungen beantworten die Mitarbeiter/innen im Olfener Tourismus- und Bürgerbüro im Rathaus oder die Tourismusbeauftragte Eva Hubert, Tel.: 02595 – 389119, hubert@olfen.de.