Skip to main content
  • Slider

Rathaus online

Vorgänge der Stadt Olfen

Vorgänge

Fundbüro und Fundsachen

Sie haben etwas verloren? Oder gar gefunden? Dann sind Sie hier genau richtig!

Finder / Finderin

Wenn Sie etwas gefunden haben, können Sie die Fundsache persönlich im Fundbüro abgeben oder den Fund telefonisch sowie per E-Mail anzeigen. Sie sind als Finder nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch verpflichtet, eine Fundsache mit einem geschätzten Wert von mehr als 10,00 Euro unverzüglich der Ordnungsbehörde zu melden.

Als Finder/in haben Sie einen Anspruch auf Finderlohn und den Ersatz der Aufwendungen. Falls die Fundsache nicht innerhalb von 6 Monaten abgeholt wird, haben Sie auf Wunsch ein Recht auf Eigentumserwerb.

 

Verlierer / Verliererin

Sie haben etwas verloren bzw. Ihnen wurde etwas gestohlen? Vielleicht hat es ja ein ehrlicher Mensch gefunden und die Sache taucht wieder auf. Mit etwas Glück können Sie Ihr Eigentum im Fundbüro bald wieder in Empfang nehmen.

Können wir Sie als Eigentümerin oder Eigentümer ermitteln (beispielsweise bei Ausweispapieren) werden wir Sie umgehend informieren.

 

Haben Sie eine Geld- oder Kreditkarte verloren? Denken Sie an die Sperrung der Karte

 


 

Rechtliche Grundlagen

Der gesetzliche Finderlohn beträgt nach § 971 des Bürgerlichen Gesetzbuches von dem Wert der Sache bis 500 Euro = 5 %, von dem Mehrwert 3 %.

  • Die rechtlichen Grundlagen zum Fundrecht finden Sie im Bürgerlichen Gesetzbuch. Hier geht es zum Auszug aus dem BGB.

Zuständiger Fachbereich
3 - Bürgerbüro, Sicherheit und Ordnung

Kirchstr. 5
59399 Olfen
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 8.30 - 12.00 Uhr
Mo, Di, Do: 14.00 - 16.00 Uhr
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo - Mi, Fr: 8.30 - 12.00 Uhr
Mo, Di, Fr: 14.00 - 17.00 Uhr
Do: 7.30 - 18.00 Uhr

Ansprechpartner:

Alissa Hatebur

Telefon:
02595 389-133
E-Mail: