Skip to main content
  • Slider

Stellenangebote


Auszubildende für die Pflege sowie examinierte Pflegefachkräfte w/m/d und Pflegehelfer w/m/d in Voll- oder Teilzeit sowie auf 450,00 € Basis
für die St. Vitus-Stift gGmbH

Sie haben Freude am Kontakt mit Menschen? Haben eine wertschätzende und respektvolle Einschätzung gegenüber alten Menschen?
Dann unterstützen Sie uns dabei, dass sich unsere Bewohner „bei uns Zuhause fühlen.“
Kommen Sie zu uns und werden ein Teil unseres Teams.

Das St. Vitus-Stift (Tochtergesellschaft der Stadt Olfen) ist eine stationäre Altenpflege-einrichtung mit insgesamt 79 Pflegeplätzen, von denen 27 Pflegeplätze für ältere Menschen mit demenziellen Erkrankungen vorgesehen sind. Über 100 motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sorgen täglich dafür, den Bewohnern unserer Einrichtung den Aufenthalt in Würde und bei liebevoller Betreuung zu ermöglichen.

Um dies weiterhin zu gewährleisten, suchen wir für sofort oder später jeweils

Examinierte Pflegefachkräfte w/m/d

(Voll- oder Teilzeit sowie auf 450,00 € Basis)

Pflegehelfer w/m/d

(Teilzeit sowie auf 450,00 € Basis)

Auszubildende für die Pflege

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • Verantwortungs- und Leistungsbereitschaft
  • Kreativität für den Aufgabenbereich
  • Motivation und Einsatzbereitschaft
  • Soziale Kompetenz
  • Teamfähigkeit und Flexibilität

Wir bieten Ihnen:

  • eine 39 Stunden-Woche bei der Vollzeitstelle
  • einen jährlichen Erholungsurlaub von mindestens 30 Tagen
  • eine Vergütung nach dem Tarif des öffentlichen Dienstes, einschließlich einer betrieblichen Altersversorgung, Weihnachtsgeld sowie gegebenenfalls einer zusätzlichen jährlichen leistungsorientierten Bezahlung
  • eine attraktive Ausbildungsvergütung (1.140 Euro bis 1.303 Euro)
  • eine abwechslungsreiche, selbstständige und eigenverantwortliche Tätigkeit
  • einen sicheren Arbeitsplatz
  • Möglichkeiten für Fort- und Weiterbildung

 

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist uns ein großes Anliegen. Ebenso wichtig ist uns ein positives Arbeitsklima und die Zufriedenheit unserer Beschäftigten.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

St. Vitus-Stift gGmbH
Frau Kehl
St. Vitus Park 1, 59399 Olfen

gerne auch online an verwaltung@st-vitus-stift.de

 

Weitergehende Informationen unter: http://www.vitusstift-olfen.de oder unter 02595/38380 

Kontakt

Auskünfte zum ausgeschriebenen Aufgabenbereich sowie zum Ausschreibungsverfahren erteilt Ihnen gerne:

Frau Kehl,
St. Vitus Park 1, 59399 Olfen
Tel.: 02595 3838-0, E-Mail: verwaltung@st-vitus-stift.de



Helfer (w/m/d) für das Sommerferienprogramm

Gesucht wird für das Sommerferienprogramm ehrenamtliche Helfer/in (mit Übungsleiterschein, Juleica oder Fach- und Studienpraktika) für die Mitarbeit im Programm, sowie die Begleitung von externen Programmpunkten mit einer voraussichtlichen Arbeitszeit von circa 6 Stunden pro Tag .  

Die Beschäftigung erfolgt jeweils auf Basis einer Honorarvereinbarung.

Bei Interesse füllen Sie bitte den Personalfragebogen aus.

Kontakt

Auskünfte zum Aufgabenbereich sowie zum Ausschreibungsverfahren erteilt Ihnen gerne Frau Damm.

Stadt Olfen, Daniela Damm
Kirchstr. 5, 59399 Olfen
oder per E-Mail an lueck@olfen.de.

 


Kooperationspartner für Angebote im Rahmen der Offenen Ganztagsgrundschule gesucht

Gesucht wird ab sofort ein/e Übungsleiter/in (mit Übungsleiterschein oder im Sportstudium) für den Mittagssport in der Wieschhof-Turnhalle am Montag und Mittwoch in der Zeit von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr.

Darüber hinaus suchen wir Personen, die an einem Tag in der Woche in der Zeit von 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr ein AG-Angebot (z. B. Kunst, Tanz, Bewegung, Werken, Kreatives, etc.) machen möchten.

Die Beschäftigung erfolgt jeweils auf Basis einer Honorarvereinbarung.

Kontakt

Auskünfte zum Aufgabenbereich sowie zum Ausschreibungsverfahren erteilt Ihnen gerne Frau Nietmann.

Stadt Olfen, Michaela Nietmann
Kirchstr. 5, 59399 Olfen
oder per E-Mail an nietmann@olfen.de

oder per Telefon: 02595/389-116

 


Bundesfreiwilligendienst-Stellen in der Wieschhofschule Olfen 2020

Im Rahmen der integrativen Beschulung wurden an der Wieschhofschule Olfen - Kath. Grundschule der Stadt Olfen, zwei Bundesfreiwilligendienst-Stellen eingerichtet, die ab August 2020 besetzt werden kann.

Die/Der Freiwillige wird als ergänzende Bezugsperson für Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf unter Anleitung der Schul- und Klassenleitung sowie im Bereich der Nachmittagsbetreuung (OGGS) eingesetzt.
 

Aufgaben und Tätigkeiten

  • Begleitung der individuellen Wochenplanarbeit
    Hier werden Kinder mit Schwierigkeiten im Lern- und Arbeitsverhalten konsequent zur Mitarbeit motiviert.
  • Unterstützung der Kinder im Klassenalltag
    Hilfestellung bei der Bereitstellung von Schulmaterialien, Begleitung auf dem Schulhof und bei Aktivitäten außerhalb des Klassenraumes (z. B. Sportunterricht und Ausflüge), Hilfestellung bei der Planung und Strukturierung der Arbeitsabläufe
  • Unterstützung der Aufsicht im Bedarfsfall; besonders in Fällen in denen Kinder den Klassenraum unerlaubt verlassen oder in denen Vorfälle mit einzelnen Kindern vor Ort direkt besprochen werden müssen
  • Einbringung eigener Fähigkeiten, um das Schulleben zu bereichern
  • Unterstützung bei der Hausaufgabenbetreuung im Bereich der Offenen Ganztagsgrundschule

Kontakt

Vertiefende Informationen erteilen
Ihnen gerne zum Inhalt der Aufgaben:

Silke Pangalos
Wieschhofschule Olfen - Kath. Grundschule
Kirchstraße 30
59399 Olfen

Tel. 02595 961340
Mail: info@wieschhofschule.de

 


Ansprechpartner bei
generellen Fragen zum Bundesfreiwilligendienst:

Jochen Wiggen: Tel. 02595 389-110 oder wiggen@olfen.de

 


Bundesfreiwilligendienst-Stellen in der Wolfhelm-Gesamtschule 2020

In der Wolfhelm-Gesamtschule der Stadt Olfen sind zwei Bundesfreiwilligendienst-Stellen am Standort Olfen und eine am Standort Datteln eingerichtet, die ab Sommer 2020 besetzt werden können.

Die Freiwilligen werden als unterstützende Personen für Schülerinnen und Schüler mit Handicap eingesetzt, sowie im Medienbereich.
 

Aufgaben und Tätigkeiten

  • Kinder mit Handicap individuell unterstützen und zur Verselbstständigung beitragen. Die/der eingesetzte Integrationshelfer/in wird sowohl im Unterricht, als auch während der Mittagspausen und im Ganztag für die Schülerinnen und Schüler unterstützend tätig sein, z.B. Betreuung im Mittagsbereich, Unterstützung bei der Möglichkeit der Teilnahme an offenen Angeboten oder Arbeitsgemeinschaften, Begleitung und Hilfe im Unterricht oder bei außerschulischen Veranstaltungen.
  • Einsatz als „Netsanitäter“: Anleitung und Betreuung der Schüler-Netsanitäter, Entgegennahme von defekten Netbooks, First-Level-Support bzw. Weiterleitung der defekten Geräte an die Firma mobiles Lernen, Unterstützung der Klassenlehrer in den Net-Arbeitsstunden

Kontakt

Vertiefende Informationen erteilen
Ihnen gerne zum Inhalt der Aufgaben:

Schulsozialarbeiter Peter Bockholt
Wolfhelmschule-Gesamtschule der Stadt Olfen
Telgenkamp 9
59399 Olfen

Tel. 02595 387380
Mail: schulsozialarbeit@wolfhelmschule.com

 


Ansprechpartner bei
generellen Fragen zum Bundesfreiwilligendienst:

Jochen Wiggen: Tel. 02595 389-110 oder wiggen@olfen.de