Skip to main content
  • Slider

Stellenangebote

Ergänzungskräfte (m/w/d)

Die Stadt Olfen beabsichtigt zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ergänzungskräfte (m/w/d)

für die Offene Ganztagsgrundschule in Teilzeit einzustellen.

Bei der Stellenbesetzung bietet die Stadt Olfen engagierten und leistungsstarken Beschäftigten eine neue Herausforderung.

Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte?

  • Verlässliche Betreuung bis zum Ende der Unterrichtszeit (tägl. ca. 11-13 Uhr)
  • Beschäftigungs- und Spielangebote
  • Förderung sozialer Kontakte
  • Hilfestellung bei Konflikten

Worauf kommt es uns an?

Sie sollten eine vorausschauende, selbstständige, strukturierte und zielgerichtete Arbeitsweise sowie organisatorische Fähigkeiten mit Verantwortungsbewusstsein mitbringen. Sie sollten ebenfalls kooperatives Arbeiten schätzen sowie team-, kommunikations- und kritikfähig sein.

Die Stelle erfordert:

  • Freude am Umgang mit Kindern,
  • sicheres und freundliches Auftreten,
  • persönliche Belastbarkeit und kommunikative Fähigkeiten,

Was bieten wir Ihnen?

  • Eine unbefristete Teilzeitbeschäftigung in Entgeltgruppe S 4 TVöD-SuE mit 12 Wochenstunden
  • Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge
  • Bedarfsorientierte Fortbildungen

 

Wir freuen uns über Bewerbungen von Personen jeden Geschlechts. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden nach den gesetzlichen Vorschriften berücksichtigt.

 

Kontakt und Informationen:

Auskünfte zum ausgeschriebenen Aufgabenbereich sowie zum Ausschreibungsverfahren erteilt Ihnen gerne Frau Nietmann (Tel. 02595 389-116).

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Das Ende der Bewerbungsfrist ist der 30.08.2019.

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Stadt Olfen, Der Bürgermeister
Kirchstr. 5, 59399 Olfen
oder per E-Mail an bewerbung@olfen.de.

 

Bei E-Mail-Bewerbungen übersenden Sie die Anlagen bitte im pdf-Format. Bewerbungsunterlagen in Papier reichen Sie bitte nur in Kopie ein. In der Regel erfolgt keine Rücksendung. Sofern Ihnen eine schriftliche Absage zugeht, werden Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum Ablauf der Frist gemäß Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) aufbewahrt und anschließend vernichtet.

Kontakt

Auskünfte zum ausgeschriebenen Aufgabenbereich sowie zum Ausschreibungsverfahren erteilt Ihnen gerne:

Frau Nietmann, Tel. 02595 389-116 oder nietmann@olfen.de

 

Ausbildungsplatz für den Beruf des Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

Die Stadt Olfen bietet zum

01. August 2020

einen Ausbildungsplatz für den Beruf des

Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

an.

Die Ausbildung dauert drei Jahre. Als Schulabschluss wird mindestens die Fachoberschulreife vorausgesetzt.
 

  • Haben Sie Freude am Umgang mit und für Menschen?

  • Interessieren Sie sich für Verwaltungs- und Organisationsaufgaben?

  • Haben Sie Kenntnisse im Umgang mit dem PC?

  • Arbeiten Sie gerne im Team?

  • Besitzen Sie ein hohes Engagement und Verantwortungsbewusstsein?

Dann sind Sie bei uns richtig!

 

Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf, den Kopien der letzten beiden Zeugnisse bis zum 25. August 2019 an die unten genannte Adresse:

Stadt Olfen, Der Bürgermeister
Kirchstr. 5, 59399 Olfen
oder per E-Mail an bewerbung@olfen.de.
 

Bei E-Mail-Bewerbungen übersenden Sie die Anlagen bitte im pdf-Format. Bewerbungsunterlagen in Papier reichen Sie bitte nur in Kopie ein. In der Regel erfolgt keine Rücksendung. Sofern Ihnen eine schriftliche Absage zugeht, werden Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum Ablauf der Frist gemäß Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) aufbewahrt und anschließend vernichtet.

Die Stadt Olfen fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeitenden. Wir freuen uns über Bewerbungen von Personen jeden Geschlechts. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden nach den gesetzlichen Vorschriften berücksichtigt.

Kontakt

Auskünfte zum ausgeschriebenen Aufgabenbereich sowie zum Ausschreibungsverfahren erteilt Ihnen gerne:

Jochen Wiggen, Tel. 02595 389-110 oder wiggen@olfen.de