Skip to main content

Stellenangebote

Beigeordnete / Beigeordneter (m/w/d)

Die Stadt Olfen ist eine kreisangehörige Stadt im Kreis Coesfeld mit ca. 13.000 Einwohnern. Im südlichen Münsterland gelegen, ist Olfen eine Kleinstadt, die nur wenige Kilometer vom Ruhrgebiet entfernt ist. Das Naturerlebnis Steveraue, das weit über die Grenzen Olfens hinaus bekannte und einmalige Naturbad mit neuem Naturparkhaus oder die besondere Familienfreundlichkeit sind nur einige Beispiele dafür, warum Olfen eine aufstrebende Stadt mit vielen individuellen Entfaltungsmöglichkeiten ist.

Zum 01.06.2023 ist bei der Stadt Olfen die Stelle

einer Beigeordneten / eines Beigeordneten (m/w/d)

zu besetzen.

Sie werden zugleich Allgemeine/r Vertreter/in des Bürgermeisters gem. § 68 Abs. 1 Satz 1 Gemeindeordnung Nordrhein-Westfalen.

Die Besoldung richtet sich nach der Eingruppierungsverordnung NRW (Besoldungsgruppe A 14 LBesG). Daneben wird eine Aufwandsentschädigung entsprechend der Eingruppierungsverordnung gezahlt. Sie werden für die Dauer von 8 Jahren vom Rat der Stadt Olfen gewählt. 

Es ist vorgesehen, dass Sie den Fachbereich Finanzen und Beteiligungen leiten und zur Kämmerin/zum Kämmerer bestellt werden. Dort befassen Sie sich unter anderem mit folgenden Aufgaben:

  • Planung und Führung der städtischen Finanzwirtschaft
  • Aufstellen des Ergebnis- und Finanzplanes sowie der Bilanz
  • Aufstellung und Vollzug der Haushaltssatzung
  • Entwicklung von Strategien zur langfristigen Wahrung des Haushaltsausgleichs
  • Investitionsberatung
  • Kreditwirtschaft
  • Beteiligungsmanagement

Eine Änderung des Aufgabenbereichs bleibt vorbehalten.

Zudem ist beabsichtigt, dass Sie insbesondere die Geschäftsführung des Gemeinnützigen Seniorenzentrums der Stadt Olfen, St. Vitus-Stift GmbH sowie der Netzgesellschaft Stadt Olfen GmbH übernehmen. Die Übernahme von weiteren Geschäftsbereichen bleibt ebenfalls vorbehalten.

Ihr Profil:

  • Sie sind eine dynamische, einsatz- und entschlussfreudige, bürgernahe Persönlichkeit
  • Sie denken und handeln wirtschaftlich und zukunftsgerichtet
  • Sie sind bereit zur vertrauensvollen Zusammenarbeit mit den politischen Gremien und dem Bürgermeister
  • Sie besitzen die Fähigkeit zur Kooperation und leistungsorientierter Führung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Vorkenntnisse der Finanzsoftware Infoma wären von Vorteil

Sie müssen mindestens die Befähigung für die Laufbahn des allgemeinen Verwaltungsdienstes in der Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt (früher: gehobener Dienst) und auf Grund des bisherigen Werdegangs und der beruflichen Tätigkeit fachliche Kenntnisse und Fertigkeiten erworben haben. Idealerweise haben Sie mehrjährige praktische Erfahrung in Leitungsfunktionen der öffentlichen Verwaltung erworben und Kenntnisse im Bereich der Finanzverwaltung.

Die Gleichstellung aller Mitarbeiter/innen wird aktiv gefördert. Wir freuen uns über Bewerbungen von Personen jeden Geschlechts. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden nach den gesetzlichen Vorschriften berücksichtigt.

Kontakt

Auskünfte zum ausgeschriebenen Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne Herr Sendermann (02595 389-101). Zum Ausschreibungsverfahren erteilt Ihnen gerne Herr Wiggen (Tel. 02595 389-110) Auskunft.


Haben wir Ihr Interesse geweckt?
 

Ihre vollständige Bewerbung mit den üblichen aussagefähigen Unterlagen (Lichtbild, Zeugnisse, Lebenslauf, Tätigkeitsnachweise) senden Sie bitte bis zum 30.09.2022 (später eingehende Bewerbungen können leider nicht berücksichtigt werden) an folgende Anschrift:


Stadt Olfen
Herrn Bürgermeister Wilhelm Sendermann
Kirchstr. 5
59399 Olfen
Oder per E-Mail: bewerbung@olfen.de

 

Bei E-Mail-Bewerbungen übersenden Sie diese bitte ausschließlich in einer zusammenhängenden pdf-Datei. Bewerbungsunterlagen in Papier reichen Sie bitte nur in Kopie ein. In der Regel erfolgt keine Rücksendung.

Sofern Ihnen eine schriftliche Absage zugeht, werden Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum Ablauf der Frist gemäß § 15 Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) aufbewahrt und anschließend vernichtet.

Ausbildungsplatz für den Beruf des Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

Die Stadt Olfen bietet zum

01. August 2023

einen Ausbildungsplatz für den Beruf des

Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

an.

Die Ausbildung dauert drei Jahre. Als Schulabschluss wird mindestens die Fachoberschulreife vorausgesetzt.
 

  • Haben Sie Freude am Umgang mit und für Menschen?
  • Interessieren Sie sich für Verwaltungs- und Organisationsaufgaben?
  • Haben Sie Kenntnisse im Umgang mit dem PC?
  • Arbeiten Sie gerne im Team?
  • Besitzen Sie ein hohes Engagement und Verantwortungsbewusstsein?

 

Dann sind Sie bei uns richtig!

 

Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf, den Kopien der letzten beiden Zeugnisse bis zum 14. August 2022 an die unten genannte Adresse:

Stadt Olfen, Der Bürgermeister
Kirchstr. 5, 59399 Olfen
oder per E-Mail an bewerbung@olfen.de.
 

Bei E-Mail-Bewerbungen übersenden Sie diese bitte ausschließlich in einer zusammenhängenden  pdf-Datei. Bewerbungsunterlagen in Papier reichen Sie bitte nur in Kopie ein. In der Regel erfolgt keine Rücksendung. Sofern Ihnen eine schriftliche Absage zugeht, werden Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum Ablauf der Frist gemäß Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) aufbewahrt und anschließend vernichtet.

Kontakt

Auskünfte zum ausgeschriebenen Aufgabenbereich sowie zum Ausschreibungsverfahren erteilt Ihnen gerne:

Herr Wiggen, Tel. 02595 389-110 oder wiggen@olfen.de

 

Ergänzungskräfte für die Verlässliche Grundschule (8-1-Betreuung) (m/w/d)

Die Stadt Olfen beabsichtigt zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ergänzungskräfte (m/w/d)

für die tägliche Betreuung der Kinder in der Verlässlichen Grundschule der Stadt Olfen in Teilzeit einzustellen.

Bei der Stellenbesetzung bietet die Stadt Olfen engagierten und leistungsstarken Beschäftigten eine neue Herausforderung.

 

Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte?

  • Beaufsichtigung der Kinder in der Verlässlichen Grundschule
  • Dokumentation der Anwesenheit
  • Begleitung der Abholzeit (i.d.R. um 13:00 Uhr)

 

Worauf kommt es uns an?

Sie sollten eine vorausschauende, selbstständige, strukturierte und zielgerichtete Arbeitsweise sowie organisatorische Fähigkeiten mit Verantwortungsbewusstsein mitbringen. Sie sollten ebenfalls kooperatives Arbeiten schätzen sowie team-, kommunikations- und kritikfähig sein.

Wünschenswert wären Erfahrungen im Bereich der Arbeit mit Kindern im Grundschulalter.

 

Die Stelle erfordert:

  • Freude am Umgang mit Kindern 
  • Sicheres und freundliches Auftreten
  • Persönliche Belastbarkeit und kommunikative Fähigkeiten

 

Was bieten wir Ihnen?

  • Eine unbefristete Teilzeitbeschäftigung in Entgeltgruppe S 4 TVöD-SuE mit 12 Wochenstunden
  • Abwechslungsreiche Aufgaben  
  • Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge
  • Bedarfsorientierte Fortbildungen

 

Kontakt und Info

Wir freuen uns über jede qualifizierte Bewerbung von Personen jeden Geschlechts. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden nach den gesetzlichen Vorschriften berücksichtigt.

Auskünfte zum ausgeschriebenen Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne Frau Michaela Nietmann (Tel. 02595 389-116), zum Ausschreibungsverfahren Herr Jochen Wiggen (Tel. 02595 389-110).

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an 

Stadt Olfen, Der Bürgermeister 
Kichstr. 5, 59399 Olfen 
oder per E-Mail an bewerbung@olfen.de

Bei E-Mail-Bewerbungen übersenden Sie die Anlagen bitte im pdf-Format. Bewerbungsunterlagen in Papier reichen Sie bitte nur in Kopie ein. In der Regel erfolgt keine Rücksendung. Sofern Ihnen eine schriftliche Absage zugeht, werden Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum Ablauf der Frist gemäß Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) aufbewahrt und anschließend vernichtet.

 

 


Bundesfreiwilligendienst-Stellen in der Wieschhofschule Olfen 2022

Im Rahmen der integrativen Beschulung wurden an der Wieschhofschule Olfen - Kath. Grundschule der Stadt Olfen, zwei Bundesfreiwilligendienst-Stellen eingerichtet, die ab August 2022 besetzt werden können.

Die/Der Freiwillige wird als ergänzende Bezugsperson für Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf unter Anleitung der Schul- und Klassenleitung sowie im Bereich der Nachmittagsbetreuung (OGGS) eingesetzt.
 

Aufgaben und Tätigkeiten

  • Begleitung der individuellen Wochenplanarbeit
    Hier werden Kinder mit Schwierigkeiten im Lern- und Arbeitsverhalten konsequent zur Mitarbeit motiviert.
  • Unterstützung der Kinder im Klassenalltag
    Hilfestellung bei der Bereitstellung von Schulmaterialien, Begleitung auf dem Schulhof und bei Aktivitäten außerhalb des Klassenraumes (z. B. Sportunterricht und Ausflüge), Hilfestellung bei der Planung und Strukturierung der Arbeitsabläufe
  • Unterstützung der Aufsicht im Bedarfsfall; besonders in Fällen in denen Kinder den Klassenraum unerlaubt verlassen oder in denen Vorfälle mit einzelnen Kindern vor Ort direkt besprochen werden müssen
  • Einbringung eigener Fähigkeiten, um das Schulleben zu bereichern
  • Unterstützung bei der Hausaufgabenbetreuung im Bereich der Offenen Ganztagsgrundschule

Kontakt

Vertiefende Informationen erteilen
Ihnen gerne zum Inhalt der Aufgaben:

Silke Pangalos
Wieschhofschule Olfen - Kath. Grundschule
Kirchstraße 30
59399 Olfen

Tel. 02595 961340
Mail: info@wieschhofschule.de

 


Ansprechpartner bei
generellen Fragen zum Bundesfreiwilligendienst:

Jochen Wiggen: Tel. 02595 389-110 oder wiggen@olfen.de

 

Bundesfreiwilligendienst-Stellen in der Wolfhelm-Gesamtschule 2022

In der Wolfhelm-Gesamtschule der Stadt Olfen sind zwei Bundesfreiwilligendienst-Stellen am Standort Olfen und zwei am Standort Datteln eingerichtet, die ab Sommer 2022 besetzt werden können.

Die Freiwilligen werden als unterstützende Personen für Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischen Förderbedarfen eingesetzt, sowie im Medienbereich.
 

Aufgaben und Tätigkeiten

  • Kinder mit sonderpädagogischen Förderbedarfen individuell unterstützen und zur Verselbstständigung beitragen. Die/der eingesetzte Integrationshelfer/in wird sowohl im Unterricht, als auch während der Mittagspausen und im Ganztag für die Schülerinnen und Schüler unterstützend tätig sein, z.B. Betreuung im Mittagsbereich, Unterstützung bei der Möglichkeit der Teilnahme an offenen Angeboten oder Arbeitsgemeinschaften, Begleitung und Hilfe im Unterricht oder bei außerschulischen Veranstaltungen.
  • Einsatz als „Netsanitäter“: Anleitung und Betreuung der Schüler-Netsanitäter, Entgegennahme von defekten Netbooks und iPads und deren Wartung, First-Level-Support (Update und Unterstützung bei der Wartung der gesamten pädagogischen IT-Infrastruktur) bzw. Prüfung der defekten Geräte und Weiterleitung zur Reperatur, Unterstützung der Klassenlehrer in den Net-Arbeitsstunden

Kontakt

Vertiefende Informationen erteilen
Ihnen gerne zum Inhalt der Aufgaben:

Schulsozialarbeiter Peter Bockholt
Wolfhelmschule-Gesamtschule der Stadt Olfen
Telgenkamp 9
59399 Olfen

Tel. 02595 387380
Mail: schulsozialarbeit@wolfhelmschule.com

 


Ansprechpartner bei
generellen Fragen zum Bundesfreiwilligendienst:

Jochen Wiggen: Tel. 02595 389-110 oder wiggen@olfen.de

Auszubildende für die Pflege sowie examinierte Pflegefachkräfte w/m/d und Pflegehelfer w/m/d in Voll- oder Teilzeit sowie auf 450,00 € Basis
für die St. Vitus-Stift gGmbH

Das St. Vitus-Stift (Tochtergesellschaft der Stadt Olfen) ist eine stationäre Altenpflegeeinrichtung mit insgesamt 79 Pflegeplätzen, von denen 27 Pflegeplätze für ältere Menschen mit demenziellen Erkrankungen vorgesehen sind. Über 100 motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen täglich dafür, den Bewohnern unserer Einrichtung den Aufenthalt in Würde und bei liebevoller Betreuung zu ermöglichen.

Um dies weiterhin zu gewährleisten, suchen wir für sofort oder später jeweils

Examinierte Pflegefachkräfte w/m/d

(Voll- oder Teilzeit sowie auf 450,00 € Basis)

Pflegehelfer w/m/d

(Teilzeit sowie auf 450,00 € Basis)

Auszubildende für die Pflege

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • Verantwortungs- und Leistungsbereitschaft
  • Kreativität für den Aufgabenbereich
  • Motivation und Einsatzbereitschaft
  • Soziale Kompetenz
  • Teamfähigkeit und Flexibilität

Wir bieten Ihnen:

  • eine 39 Stunden-Woche bei der Vollzeitstelle
  • einen jährlichen Erholungsurlaub von mindestens 30 Tagen
  • eine Vergütung nach dem Tarif des öffentlichen Dienstes, einschließlich einer betrieblichen Altersversorgung, Weihnachtsgeld sowie gegebenenfalls einer zusätzlichen jährlichen leistungsorientierten Bezahlung
  • eine abwechslungsreiche, selbstständige und eigenverantwortliche Tätigkeit
  • einen sicheren Arbeitsplatz

 

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist uns ein großes Anliegen. Ebenso wichtig ist uns ein positives Arbeitsklima und die Zufriedenheit unserer Beschäftigten.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

St. Vitus-Stift gGmbH
Herr Knüver
St. Vitus Park 1, 59399 Olfen

gerne auch online an knuever@st-Vitus-Stift.de

 

Weitergehende Informationen unter: http://www.vitusstift-olfen.de oder unter 02595/38380 

Kontakt

Auskünfte zum ausgeschriebenen Aufgabenbereich sowie zum Ausschreibungsverfahren erteilt Ihnen gerne:

Herr Knüver,
St. Vitus Park 1, 59399 Olfen
Tel.: 02595 3838-0,
E-Mail: knuever@st-Vitus-Stift.de